Bewerberprofil: Key Account Manager / Technischer Vertriebsleiter Kennziffer 8680

Personendaten

  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 40 Jahre

Berufliche Stationen - Ziele des Bewerbers

Seit 06/2014 Account Manager im Bereich Automotive Lighting

Unternehmen: vertraulich

Verantwortlich für die Projekt-Akquisition im Bereich Scheinwerfer, Heckleuchten und Licht-Steuergeräte.

Betreuung von Projekten während der dreijährigen Entwicklungsphase mit anschließender Serienbetreuung in allen vertriebstechnischen Belangen.

 

2012 – 2014 Vertriebsgruppenleiter

Unternehmen: vertraulich, international führender Anbieter von Präzisionswerkzeugen

Verantwortung der weltweiten Vertriebsaktivitäten und die Führung der Abteilungen Auftragsbearbeitung, Vertrieb und technischer Vertrieb.

 

2010 – 2012 Gruppenleiter

Unternehmen: J. Schmalz GmbH, Freudenstadt

Zuständig für die strategische Betreuung und Weiterentwicklung von Wiederverkäufen sowie die direkte Betreuung von Key Accounts. Betreuung von Großprojekten, Preisverhandlungen, Vertragsgestaltungen etc.

 

2008 – 2009 Sales Application Engineer

Unternehmen: Schmalz Vacuum, Standort in Mississauga, Kanada

Verantwortlich für die Planung von Marketingaktionen sowie die technische Kundenbetreuung und operative Betreuung von Wiederverkäufern.

Eintrittstermin:Nach Absprache
Gehaltsvorstellung:118.000 Euro
Sprachkenntnisse:Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher
Französisch: Grundkenntnisse
Spanisch: Grundkenntnisse

Bildung & Ausbildung

Höchster Schulabschluss:Studium zum Master of Engineering in Mechanical Engineering and International Sales
Studium/Ausbildung:2005 - 2007 Studium zum Master of Engineering in Mechanical Engineering and International Sales
Management, Fachhochschule Konstanz
Abschluss: Master of Engineering
Note: 1,2
Master Thesis: J. Schmalz GmbH: Bereich Strategischer Export

2000 – 2005 Studium zum Maschinenbauingenieur, Fachhochschule Konstanz
Abschluss: Dipl.-Ing.
Note: 1,7
Diplomarbeit: Georg Fischer: Untersuchung des europäischen Marktes für Lenkgehäuse.
Auswirkungen auf die Geschäftsbereichsstrategie Automotive

Weitere Kenntnisse

Geprüfter Innendienstleiter DVS, Kundenorientierte Zusammenarbeit Innen- und Außendienst, Interkulturelles Training in Asien, Mexiko und USA, Selbst- und Zeitmanagement, Internationales Projektmanagement, Preiserhöhungen am Markt durchsetzen und Schwierige Verhandlungen mit Einkäufern

Anmerkungen

Vier Gründe, warum es sich lohnt, diesen Kandidaten zu interviewen:

  • Umsetzungsstarker Manager mit großer, auch internationaler Erfahrung
  • Umfassendes Know-How in der Projektakquise
  • Erfahrung in der fachlichen Führung von Teams mit bis zu 40 Mitarbeitern
  • Fundierte Kenntnisse in allen vertriebstechnischen Belangen

 

Zurück zur Übersicht

KISSLING Personalberatung
Nebringer Straße 31
71126 Gäufelden

Tel. +49 (0)7032 - 95 67 64-0
Fax +49 (0)7032 - 95 67 64-1
E-Mail: info@kissling-personalberatung.de